Nachfolgend erhaltet ihr eine Anleitung, um eine Facebook Fanpage erstellen zu können. Hier sind die aus unserer Sicht wichtigsten Elemente beleuchtet, um eine Facebook Fanpage (Firmenprofil) zu erstellen.

1. Titelfoto (851 x 315 Pixel) für die Facebook Fanpage (Firmenprofil)
Fange die Hauptaussage Deines Geschäftes ein und zeige das Produkt und die Dienstleistung mit Hilfe des Bildes. Das Titelbild der Facebook Fanpage (Firmenprofil) darf keine Preise, Informationen zu Rabatten und Internet- und EMail-Adressen enthalten.

2. Profilbild (180 x 180 Pixel) für die Facebook Fanpage (Firmenprofil)
Verwende ein Logo, mit dem die Menschen Dein Geschäft in Verbindung bringen.

3. Seitentitel, was man mag und über was Menschen sprechen
Blick auf Statistiken: Wie vielen Menschen gefällt Deine Seite, wie viele sprechen darüber und wie viele Besucher waren auf Deiner Facebook Fanpage (Firmenprofil)?

4. Info
Hier kannst Du der Welt sagen, wer Du bist mit Hilfe von Basisinformationen über Dein Geschäft (z.B. Deine Mission, eine kurze Beschreibung, das Gründungsdatum). Hier könnte man auch den direkten Link zum Impressum Deiner Internetseite einbauen, da es wie bei der Homepage eine Impressumspflicht für gewerbliche Seiten in den Social Media gibt. Hierzu empfehle ich Dir den Bericht “Ist ein Facebook Impressum Pflicht?”.

5. Sichtweisen/Meinungen und Apps
Deine Fotos, Events und Apps findet man hier. Verändere die Reihenfolge, damit die Menschen sehen, was Dir am wichtigsten ist. Zusätzliche Apps können in dieser Leiste gefunden werden, wenn der linke Dropdown-Pfeil angeklickt wird. Damit kannst Du Deine Facebook Fanpage (Firmenprofil) leicht erweitern.

Fazit
Jetzt sollten Sie in der Lage sein, eine Facebook Fanpage erstellen zu können. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, können Sie gerne Kontakt mit mir aufnehmen.